Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich und Anbieter

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Bestellungen, die Verbraucher (§ 13 BGB) über den Online-Shop www.baumarkteu.at abgeben. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Weitere Informationen über uns finden Sie im Impressum. Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter + 43 13 64 93 92

Service-Hotline: Montag bis Freitag 8 - 17 Uhr
Email: info@baumarkteu.at

§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach der Annahme der Bestellung durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen unverzüglich erstattet.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit hier einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§ 3 Preise

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer sowie sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten.

§ 4 Versandkosten

Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen kommen noch Versandkosten hinzu. Näheres zur Höhe der Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten.

§ 5 Lieferbedingungen

Die Lieferzeit zum Angebot ist jeweils auf der Produktseite angegeben.

Für Verzögerungen auf Grund höherer Gewalt und Lieferproblemen bei unseren Lieferanten haften wir nicht. Die Liefer- und Leistungsfrist verlängert sich angemessen bei Umständen, die außerhalb unseres Einflussbereiches liegen.

Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich informieren und Ihnen ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Sie keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünschen, werden wir Ihnen ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.

Die Sendung wird bis zur ersten Haustür geliefert.

§ 6 Zahlungsbedingungen

Sie können wahlweise per Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal bezahlen.

  • Der Zuschlag bei PayPal- Zahlung ist bei Bestellung von Ware bis 30 kg 2,8% und bei Ware über 30 kg 1,7% von Gesamtbetrag
  • Bei Zahlung per Kreditkarte entsteht kein Zuschlag. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung.
  • Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Proforma Rechnung. Den Rechnungsbetrag überweisen Sie binnen 10 Tagen auf unser Konto. Nachdem die Zahlung auf unser Konto überwiesen wird, expedieren wir die Ware.

Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung unser Eigentum. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne unsere Zustimmung nicht gestattet.

§ 8 Widerrufsrecht

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (E-mail: service@baumarkteu.at, Telefon: 43 13 64 93 92) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns (die Lieferadresse bitte unter service@baumarkteu.at erwerben) zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Senden Sie die Ware bitte in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

§ 9 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

Die Retoure ist mit DPD bzw. mit der Spedition Gebrüder Weiss zu senden.

§ 10 Warenübernahme, Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie schnellstmöglich mit uns Kontakt auf. Eine Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat auf die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche von Verbrauchern keine Konsequenzen und dient lediglich dazu, den Anbieter zu unterstützen, seine Ansprüche gegenüber dem mit der Auslieferung der Ware beauftragten Unternehmen bzw. der Versicherung geltend zu machen. 

Falls die Forderung des Kunden berechtigt ist, wird dem Kunden aufgrund der ausgestellten Aufzeichnung eine angemessene Ermäßigung gegeben oder ein neues Produkt geliefert. Der Kunde hat auch das Recht vom Kaufvertrag zurückzutreten.

§ 11. Gewährleistung und Garantien

11.1. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung / Mängelhaftung.

Für alle Artikel gilt die gesetzliche Gewährleistung, sofern nicht ein längerer Zeitraum angegeben ist. Fehlmengen und Transportschaden müssen innerhalb von 3 Werktage angemeldet werden. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, sind wir nach eigener Wahl zur Mängelbeseitigung oder gleichwertigen Ersatzlieferung berechtigt. Gutschriften können erst nach Anerkennung der Reklamation erfolgen.

Eine im Rahmen der Gewährleistung erbrachte Leistung führt nicht zur Verlängerung der Gewährleistungszeit und begründet auch keine neue Gewährleistungszeit. Alle Leistungen innerhalb der Gewährleistungszeit werden nach vorheriger Absprache vom Kunden frei Haus (auf seine Kosten) an uns zurück gesandt.

11.2. Nicht unter die Gewährleistung fallen:

Verschleißteile, Verbrauchsmaterialien, unsachgemäße Behandlung des Produktes, insbesondere aufgrund von Nichtbeachtung der Hersteller-Bedienungsanleitung sowie funktionelle Veränderungen des Gerätes oder Reparaturversuche des Käufers oder unbefugter dritter Personen.

Bei unberechtigten Gewährleistungsansprüchen können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der uns entstandenen Kosten berechnen.

11.3 Garantiebedingungen 

Für einige Artikel wird eine Herstellergarantie gewährt. Die betreffenden Artikel haben einen entsprechenden Vermerk auf der Produktdetailseite. Für alle Artikel ohne diesen Vermerk wird keine Garantie gewährt.

In diesem Fall gilt ausschließlich die Gewährleistung nach Punkt 10a. dieser AGB.

Für Garantieansprüche nutzen Sie bitte den Herstellerverweis beim jeweiligen Artikel in unserem Onlineshop oder wenden Sie sich bitte schriftlich, per E-Mail an unsere Reklamationsabteilung:

E-Mail: service@baumarkteu.de

Eine im Rahmen der Garantie erbrachte Leistung führt nicht zur Verlängerung der Garantiezeit und begründet auch keine neue Garantiezeit. Bei unberechtigten Garantieansprüchen können wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der uns entstandenen Kosten berechnen.

§ 12 Besondere Bestimmungen

Das gesamte Bildmaterial dient Informationszwecken und muss nicht die angebotene Ware abbilden. Alle Produktbeschreibungen sind nur informativ, vor allem die Beschreibung des mitgelieferten Zubehörs muss nicht der genauen Liste der Teile entsprechen.

Die Waren werden immer vom Hersteller mit gewöhnlichem Zubehör und im Mindeststandart geliefert.

§ 13 Schlussbestimmungen

Diese Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge geschlossen zwischen dem Kunden und den Lieferanten.

Der Lieferant behält sich das Recht vor, die Geschäftsbedingungen zu ändern. Die geänderte Bedingungen verkündigt er auf geeignete Weise auf Website www.baumarkteu.at

© 2012 - 2018 Baumarkteu.at